By Erin Holloway

Erstaunliches Foto von „Emily in Paris“-Star Lily Collins mit Prinzessin Diana taucht auf

Lily Collins besucht Netflix

Lily Collins nimmt am 15. Dezember 2021 an der Sondervorführung der zweiten Staffel von Emily in Paris von Netflix teil. (Bildnachweis: Stefanie Keenan/Getty Images für Netflix)

Emily in Paris Star Lily Collins hat eine Geschichte über eine lustige Begegnung mit Prinzessin Diana erzählt, als sie noch ein Kind war.

Erscheint auf Die späte späte Show mit James Corden , Lily wurde ein entzückendes Foto präsentiert, auf dem sie von ihren Eltern gehalten wurde, als sie der Prinzessin von Wales einen Blumenstrauß überreichten.



Als James Corden sie fragte, ob sie sich an das Ereignis erinnere, erklärte Lily, dass sie sich nicht daran erinnere, aber jemand anderes ihr gesagt habe, sie habe versucht, Diana die Blumen zurück zu stehlen!

Sie sagte: „Das sind meine Mutter und mein Vater und ich und es ist bei einer Veranstaltung des Prince’s Trust und ich gebe Diana Blumen, aber in der Sekunde, in der sie sie mitnehmen wollte, habe ich versucht, sie zurückzuziehen.

„Also, wie Sie sich vorstellen können, wurde die gesamte Luft aus dem Raum gesaugt. Aber andererseits trug ich ein süßes Kleid, also wer wird mich wirklich bestrafen?“, scherzte sie.

Das Foto seht ihr im Clip aus Die Late-Late-Show unter:

Mehr sehen

Lily fuhr fort, eine weitere lustige Geschichte von einer Begegnung zu erzählen, die sie ungefähr zur gleichen Zeit mit Prinz Charles hatte.

Sie sagte: „Als ich jünger war, spielte ich mit Prinz Charles mit ein paar Spielsachen und ich fing an, etwas auf ihn zu werfen, wie ein Spielzeugtelefon auf seinen Kopf zu werfen, aus dem wiederum die ganze Luft gesaugt wurde das Zimmer.'

Laut Lily geschah dies ungefähr zur gleichen Zeit wie das Foto, also glaubt sie, dass sie damals auch erst zwei Jahre alt war. Sie fügte hinzu, dass der Grund, warum sie mehrere königliche Begegnungen hatte, die Wohltätigkeitsarbeit ihres Vaters sei.

Lily, derzeit zu sehen in Emily in Paris Staffel 2 , sagte: „Mein Vater hat eine Menge Sachen mit dem Prince's Trust gemacht und ich bin in England aufgewachsen, ich bin Brite“, und fügte später hinzu: „Ich bin einfach mitgefahren, und ich glaube, ich hatte eine Tendenz, ungezogene Dinge zu tun ein Zweijähriger.'

Emily in Paris Staffel 1 und 2 sind jetzt zum Streamen verfügbar Netflix .

Interessante Artikel