By Erin Holloway

Beste „Seinfeld“-Folgen: Festivus, das Puffshirt und vieles mehr

Seinfeld

(Bildnachweis: Sony Pictures Television)

Seinfeld wurde als eine Show über nichts beschrieben – denkwürdig von George in der Episode der vierten Staffel, The Pitch, geriffelt. Jeder, der die klassische Sitcom der 90er Jahre gesehen hat, weiß jedoch, dass eine Menge los war.

Erstellt von Jerry Seinfeld und Larry David, Seinfeld wurde 1989 auf NBC uraufgeführt und lief über neun Staffeln und 180 Folgen. In der Show waren Seinfeld, Julia Louis-Dreyfus, Jason Alexander und Michael Richards zu sehen, zusammen mit Gaststars, die später selbst zu großen Stars wurden (Bryan Cranston, Courtney Cox, Catherine Keener, Debra Messing, James Spader und Bob Odenkirk). , um ein paar zu nennen).

Zu Ehren von Festivus – dem erfundenen Feiertag am 23. Dezember, der für Seinfeld-Fans zu einer jährlichen Tradition wurde – haben wir uns entschieden, einen Blick auf unsere Lieblingsfolgen zu werfen. Unter Berücksichtigung der anhaltenden kulturellen Relevanz, wie sie sich auf die Kunst der Sitcoms ausgewirkt hat und letztendlich, wie lustig die Folge ist, finden Sie hier die 10 besten „What to Watch“. Seinfeld Folgen, in der Reihenfolge des Ausstrahlungsdatums. Sie können alle neun Staffeln von ansehen Seinfeld gerade auf Netflix .

Das chinesische Restaurant (Staffel 2 Folge 11)

Seinfeld

(Bildnachweis: NBC)

Die erste Staffel von Seinfeld waren nur fünf Folgen. Also auch in der zweiten Staffel Seinfeld versuchte immer noch, seinen Rhythmus zu finden. Die Episode, die es getan hat, war The Chinese Restaurant. Das Konzept ist so einfach – Jerry, George und Elaine versuchen, zu Abend zu essen, bevor sie einen Film sehen, aber es verwandelt sich im Wesentlichen in eine Sitcom-Version von Warten auf Godot . Elaine ist am Verhungern, George versucht immer wieder anzurufen und der Maître d' (gespielt von James Hong) sagt ihnen immer wieder, dass es nur etwa 5-10 Minuten dauern werden. Seinfeld hat in Staffel 3, The Parking Garage, eine weitere großartige Single-Location-Episode gemacht, aber The Chinese Restaurant war die erste wirklich großartige Folge der Serie und gab den Ton für das an, was noch kommen sollte.

The Boyfriend Part I & II (Staffel 3, Folgen 17 & 18)

Seinfeld

(Bildnachweis: NBC)

Wenn eine Parodie von etwas so erkennbar wird, oder vielleicht mehr, wie das, was ursprünglich parodiert werden sollte, spricht dies für die Brillanz des ersteren. Das passiert mit der JFK -inspirierte Magic-Loogie-Szene aus der zweiteiligen Episode The Boyfriend der dritten Staffel. Jerry, der die Spuckgeschichte von Kramer und Newman, an der Gaststar und Mets-Legende Keith Hernandez beteiligt sind, ikonisch entlarvt, ist lustig, egal wie oft Sie es sehen oder – was das betrifft, auch wenn Sie es noch nie gesehen haben JFK . Der Boyfriend ist jedoch kein Ein-Witz-Pony. Der Running Gag von Jerry und Keiths aufkeimender Freundschaft, die die einer romantischen Beziehung widerspiegelt, ist fantastisch. Wir können auch Vandelay Industries, das von George angetrommelt wurde, und das ikonische Ende des ersten der zweiteiligen Teile nicht vergessen.

Der Wettbewerb (Staffel 4, Folge 11)

Seinfeld

(Bildnachweis: NBC)

Hin und wieder kommt eine Fernsehsendung daher und verschiebt die Grenzen dessen, worüber man im Fernsehen sprechen kann. Seinfeld ’s Moment kam, als Jerry, George, Elaine und Kramer alle versuchten, Herr ihrer Domäne zu sein, wie sie es ausdrückten (ähem). Von Kramers schnellem Ausstieg bis zu den Versuchungen, denen die anderen drei ausgesetzt sind – am denkwürdigsten ist George, der über einem Schwammbad eines benachbarten Patienten verrückt wird, während seine Mutter (die immer fantastische Estelle Harris) in einem Krankenhausbett liegt. Die Folge war bei den Fans so beliebt, dass Larry David und Co. der Meinung waren, dass sie einen Rückruf im Staffelfinale verdient hätte.

The Junior Mint (Staffel 4, Folge 20)

Seinfeld

(Bildnachweis: NBC)

Manchmal muss man einfach die pure Albernheit von a genießen Seinfeld Episode, und vielleicht gibt es dafür nur wenige bessere Beispiele als The Junior Mint. Die Episode erhält ihren Titel für die klassische Süßigkeit, die Kramer irgendwie in einen OP-Sichtbereich schleicht. Als er Jerry eine anbietet, geraten die beiden in eine Art Schubserei und die Süßigkeiten fliegen in die offene Höhle des Patienten. Keine Sorge, es hat ihm auf wundersame Weise das Leben gerettet, denn, wie Kramer betont, es ist Schokolade, es ist Pfefferminze. Es ist lecker. … Sie sind sehr erfrischend. Aber vielleicht noch alberner ist Jerry, der sich nicht an den Namen der Frau erinnert, mit der er ausgeht, und versucht, es durch den vagen Hinweis herauszufinden, den sie aus dem Stegreif erwähnt, dass er sich auf einen weiblichen Körperteil reimt (Mulva ist immer noch keine gute Vermutung, Jerry ). Seinfeld Staffel 4 war der einzige Sieg der Show für Outstanding Comedy bei den Emmys, und The Junior Mint ist ganz oben für die besten Beispiele der Show auf ihrem Höhepunkt.

Das Puffy Shirt (Staffel 5, Folge 2)

Seinfeld

(Bildnachweis: NBC)

Seinfeld hat uns Beispiele für Close-Talker und High-Talker gezeigt, aber der wahrscheinlich beste Sprachstil war der Low-Talker, wenn auch nicht nur, weil er uns das bauschige Hemd gab. Als George und Elaine mit Kramers neuer Modedesignerin zum Abendessen ausgehen, geht Kramer für einen Moment und Jerry kann nicht hören, was der leise Redner sagt. Er will nicht unhöflich wirken und nickt zustimmend mit dem Kopf. Er erfährt bald, dass er unwissentlich zugestimmt hat, ihr von Piraten inspiriertes Puffhemd zu tragen Die Heute-Show , was zu der ikonischen Linie von Aber ich will kein Pirat sein. Das bauschige Hemd ist jetzt im Smithsonian. Wenn das nicht für das Erbe spricht Seinfeld (und wiederum diese Episode) Ich bin mir nicht ganz sicher, was das bedeutet.

Der Meeresbiologe (Staffel 5, Folge 14)

Seinfeld

(Bildnachweis: NBC)

Das Meer war an diesem Tag wütend, meine Freunde, wie ein alter Mann, der versucht, Suppe in einem Feinkostgeschäft zurückzuschicken. Damit beginnt einer der größten Monologe der Fernsehgeschichte, in dem George von seiner unglaublichen Rettung eines gestrandeten Wals erzählt. Wie wir dorthin kamen, beinhaltet Jerry, der versucht, einen alten Highschool-Schwarm für George zu beeindrucken, indem er sagt, er sei Meeresbiologe geworden, und Kramers Missgeschicke, als er sein Golfspiel übte. Bis zu diesen letzten Momenten ist The Marine Biologist eine gute Folge von Seinfeld , aber als George den Golfball herausholt und Kramer verlegen fragt, ob es sich um einen Titleist handelt, erlangte er Kultstatus. Nicht weniger beeindruckend ist Jason Alexander erzählt, wie der Monolog entstanden ist kürzlich in einem Podcast.

Das Gegenteil (Staffel 5, Folge 22)

Seinfeld

(Bildnachweis: NBC)

Am Ende der fünften Staffel Seinfeld hatte sich fest als eine der besten Sitcoms im Fernsehen etabliert, und das Publikum hatte ein ziemlich gutes Gespür für die Charaktere und was wir mit ihnen erwarten können. Das macht The Opposite so gut. Es braucht George – jemanden, der immer versucht, seine schlimmsten Impulse zu vertuschen, nur damit am Ende sowieso alles explodiert – und sieht, wie er gegen seine Natur verstößt und schließlich Erfolg hat. Dies führt zu seinem Job bei den Yankees, der uns in den nächsten paar Saisons viele gute Witze bescheren würde. Es wird auch auf wundersame Weise von Elaine gespiegelt, die am Ende der Episode zu der grausigen Erkenntnis kommt, dass sie, nachdem sie gefeuert wurde, nun der George der Gruppe ist. All dies hält natürlich den Verlauf der Folge an und jeder kehrt in seine alten Gewohnheiten zurück, aber die halbe Stunde hat die Erwartungen des Publikums auf den Kopf gestellt Seinfeld 's Hauptfiguren.

The Soup Nazi (Staffel 7, Folge 6)

Seinfeld

(Bildnachweis: NBC)

Sie wissen wahrscheinlich nicht, wer Larry Thomas ist, aber wenn ich den Soup-Nazi erwähnen würde, wissen Sie genau, von wem ich spreche, und es besteht eine Wahrscheinlichkeit von etwa 90%, dass Sie herausgeplatzt sind: Keine Suppe für Sie! Thomas spielte Yev Kassem, den anspruchsvollen Koch, besser bekannt als der Suppen-Nazi, in der gleichnamigen Serie Seinfeld Staffel 7 Folge. Während es immer großartige Nebencharaktere gab Seinfeld , kommt es äußerst selten vor, dass eine dieser Nebenfiguren das Hauptquartett so dramatisch überschattet. Es ist nicht einfach, sich an die anderen Handlungen dieser Episode zu erinnern (aus irgendeinem Grund brauchte Elaine einen neuen Schrank, während Jerry und seine Freundin sich für die Episode einen nervigen Kosenamen geben). Der Suppen-Nazi forderte von seinen Kunden Perfektion, aber er lieferte sie als Charakter.

Das Yada Yada (Staffel 8, Folge 19)

Seinfeld

(Bildnachweis: NBC)

Nachdem er zum ersten Mal in dieser Folge von weit verbreitet war Seinfeld , wird der Ausdruck yada yada in Gesprächen häufig verwendet, um die langweiligen oder routinemäßigen Teile einer Geschichte zu überspringen. Natürlich wird es in dieser Episode für George ärgerlich, wenn er denkt, dass die Frau, die er sieht, yada yada benutzt hat, um einen Fall von Betrug auszulassen. Wir bekommen auch ein paar lustige wiederkehrende Gastauftritte von Tim Whatley von Bryan Cranston und Beth Lukner von Debra Messing, lange eine romantische Verfolgung von Jerry, plus eine immer zuverlässig lustige Dynamik zwischen Kramer und Mickey. Sie brauchen viele großartige Dinge, um großartig zu sein Seinfeld Folge, yada, yada, yada, das ist einer der besten.

Der Streik, (Staffel 9, Folge 10)

Seinfeld

(Bildnachweis: NBC)

Kramers Streik von H&H Bagels könnte die Inspiration für diesen Titel gewesen sein Seinfeld Folge der 9. Staffel, aber sie wird immer als Festivus-Folge bekannt sein. Als Kramer von dem Feiertag erfährt, den Frank Costanza geschaffen hat, mit einer nackten Stange zur Dekoration (er findet Lametta störend), dem Äußern von Beschwerden und dem Ende mit den traditionellen Kraftakten, ist er sofort fasziniert und überzeugt Frank, ein festliches Abendessen zu veranstalten. Sehr zu Georges Leidwesen. Während es einige lustige andere Nebenhandlungen gibt, insbesondere George, der versucht, eine gefälschte Wohltätigkeitsorganisation zu gründen, um keine Weihnachtsgeschenke für das Büro zu geben, kommt alles auf Festivus zurück.

Jeder spöttische Wunsch von Happy Festivus an George, Anspielungen auf den legendären Beginn von Festivus und das abschließende Höhepunkt-Dinner, das Frank mit der allzeit klassischen Zeile I've got a lot of problems with you people beginnt! ist das Weihnachts- (oder Festivus-) Geschenk, das immer wieder verschenkt Seinfeld Fans.

Interessante Artikel