By Erin Holloway

‘EastEnders’-Fans fühlten sich nach dem Horror-Hassangriff ‘krank’

EastEnders-Charaktere Ben Mitchell, Callum Highway, Eve Unwin, Stacey Slater und Ash Kaur

Die Gruppe wurde von einer abscheulichen Hassbande in „EastEnders“ angegriffen. (Bildnachweis: BBC / Kieron McCarron/Jack Barnes)

EastEnders Die Zuschauer waren entsetzt, nachdem ein homophober Angriff von Neils Hassgruppe Callum Highway (Tony Clay) und Ash Kaur (Gurlaine Kaur Garcha) brutal verletzt hatte.

Die erschreckenden Szenen spielten sich während der Folge von gestern Abend (Dienstag, 4. Januar) ab, in der auch Ben Mitchell ( Max Bowden ) erstarren vor Angst, als die Bande seinen Ehemann Callum brutal verprügelt.



Neils Gang, zusammen mit Aaron Monroe ( Charlie Wernham ), haben in den letzten Wochen zunächst für Chaos auf dem Platz gesorgt Angriff auf Keegan Baker (Zack Morris) und legt dann eine Bombe in das Gebäude, in das die neue Moschee gehen soll.

Letzte Nacht, während er im Queen Vic war, schlug Ben Callum vor, dass sie für den Abend ausgehen sollten. Eve Unwin (Heather Peace) hörte das Gespräch mit und lud sich und ihre Frau Stacey Slater (Lacey Turner) mit ein.

Als sie voller Vorfreude auf ihren Abend zum Bahnhof gingen, trafen sie auf Ash und luden sie ein, sich ihnen anzuschließen. Ihre Mutter Suki Panesar (Balvinder Sopal) lehnte einen Familienabend ab und beschloss, am Spaß des Abends teilzunehmen.

Als sie jedoch den Bahnhof erreichten, nahmen die Dinge eine böse Wendung, als Neils Bande sie als homophoben Beleidigungen bezeichnete. Eine wütende Eve konfrontierte sie und die Bande begann, die Gruppe anzugreifen.

Ash wurde bewusstlos geschlagen und von Stacey und Eve versorgt, während Ben vor Angst erstarrt war und Callum nicht helfen konnte, als er zusah, wie er brutal angegriffen wurde.

Ben Mitchell war entsetzt, als er beobachtete, wie die Bande den Callum Highway brutal zusammenschlug.

Ben Mitchell war vor Schreck erstarrt, als er beobachtete, wie die Bande den Callum Highway brutal zusammenschlug.(Bildnachweis: BBC)

Der unruhige Ben lebt immer noch mit dem Trauma, seinen Freund Paul Coker (Jonny Labey) verloren zu haben, der bei einem homophoben Angriff getötet wurde, als sie zusammen ausgingen.

Die Fans zu Hause äußerten schnell ihren Herzschmerz über das schockierende Hassverbrechen, wobei einige die Szenen schwer anzusehen fanden.

Mehr sehen Mehr sehen Mehr sehen Mehr sehen Mehr sehen Mehr sehen

EastEnders nächste wird morgen um 19:30 Uhr auf BBC1 ausgestrahlt – siehe unsere Fernsehprogramm für vollständige Auflistungen.