By Erin Holloway

'Emmerdale' bekommt einen schockierenden Neuzugang in dem Sohn des Vergewaltigers Pierce Harris

Emmerdale Darcy Gray hat sich der Soap als Marcus Dean angeschlossen.

Darcy Gray ist als Marcus Dean zu 'Emmerdale' gekommen. (Bildnachweis: ITV)

Ein neues Gesicht kommt herein Emmerdale in den kommenden Wochen und wird Rhona Goskirks Welt auf den Kopf stellen.

Das liegt daran, dass der fragliche Mann, Marcus Dean, der Sohn ihres bösen Ex-Mannes Pierce Harris ist.



Newcomer Darcy Gray wurde in der Rolle des Marcus gecastet und wird am 3. Februar sein Debüt in der Soap geben. Marcus hat das grübelnde gute Aussehen von Pierce geerbt, aber Emmerdale Chefs haben nicht verraten, ob er die verdrehten Charaktereigenschaften seines Vaters teilt.

Sagt Emmerdale Produzentin Kate Brooks wird Marcus' Ankunft sicherlich ein paar Federn zerreißen und ein paar Herzen im Dorf flattern lassen. Die Leute werden jedoch bald erkennen, dass Marcus mehr ist, als nur der Sohn von Pierce zu sein.

Aber werden unsere Dorfbewohner ihm eine Chance geben oder wird er für immer im Schatten der abscheulichen Verbrechen seines Vaters leben müssen?

Emmerdale Darcy Gray übernimmt die Rolle von Marcus Dean

Rhonas Vergangenheit wird sie heimsuchen, wenn Marcus Dean im Dorf ankommt.(Bildnachweis: ITV)

Der in London geborene, aber in Spanien aufgewachsene Schauspieler Darcy fügt hinzu: Als mein Agent mir die Figur des Marcus Dean schickte, lächelte ich innerlich leise. Ich dachte: ‚Ich weiß, wer dieses Kind ist.

Dann den Anruf zu bekommen, dass die Rolle meine war, war einer dieser Momente, von denen wir Schauspieler einfach träumen. Für Marcus ist der Kampf zwischen dem Wunsch, seine Beziehung zu seinem Vater zu vergessen, aber auch dem Wunsch, einfach nur geliebt zu werden, eine Herausforderung, vor der viele von uns stehen, und eine, bei der ich hoffe, dass ich etwas Wahres daran bringen kann.

Er ist ein so offenes Buch mit einer so ungewissen Zukunft, dass ich es kaum erwarten kann, dass Sie alle sehen, wohin seine Reise im Dorf ihn führt.

Der berüchtigte Pierce Harris (Jonathan Wrather) wurde 2016 als Witwer der Lehrassistentin Tess Harris (Nicola Stephenson) vorgestellt. Tess wurde getötet, als sie versehentlich von dem betrunkenen Fahrer Kirin Kotecha (Adam Fielding) überfahren wurde und zuvor eine heimliche Affäre mit Paddy Kirk (Dominic Brunt) hatte, der damals mit Rhona (Zoe Henry) verheiratet war.

Emmerdale Pierce Harris

Die Terrorherrschaft von Pierce Harris über Rhona spitzte sich 2020 zu, als er Graham Foster tötete.(Bildnachweis: ITV)

Als die Affäre von Tess und Paddy ans Licht kam, endete die Ehe von Paddy und Rhona und Rhona und Pierce führten eine Beziehung. Es stellte sich bald heraus, dass Pierce ernsthafte Wutprobleme hat und sehr besitzergreifend und kontrollierend ist, aber Rhona war beruhigt, als er einer Therapie zustimmte, und das Paar knüpfte später den Bund fürs Leben.

Der Hochzeitstag nahm jedoch eine widerliche Wendung, als Pierce seine neue Frau vergewaltigte. Pierce wurde anschließend für fünf Jahre inhaftiert, aber bei seiner Freilassung im Jahr 2020 tötete er Rhonas neuen Partner Graham Foster (Andrew Scarborough) und entführte ihre beste Freundin und seine ehemalige Erzfeindin Vanessa Woodbridge (Michelle Hardwick).

Der Anwalt wurde schließlich festgenommen und im selben Jahr zu lebenslanger Haft verurteilt. Derzeit sitzt er wegen Entführung, fälschlicher Inhaftierung und Mord hinter Gittern.

Emmerdale wird wochentags um 19 Uhr auf ITV ausgestrahlt, mit einer zusätzlichen Folge donnerstags um 20 Uhr - siehe unsere Fernsehprogramm für vollständige Auflistungen. Kannst du auch nachholen ITV-Hub jetzt.

Interessante Artikel