By Erin Holloway

„The Ipcress File“ mit Joe Cole: Alles, was Sie über die Neuverfilmung des berühmten Spionage-Thrillers wissen müssen

Joe Cole sieht Michael Caine bemerkenswert ähnlich

Joe Cole sieht Michael Caines Harry Palmer in einem großartigen First-Look-Bild aus dem ITV- und AMC+-Drama „The Ipcress File“ bemerkenswert ähnlich. (Bildnachweis: ITV)

In der kommenden ITV- und AMC+-Adaption von Die IpPress-Datei , Joe Cole (Star von Peaky Blinders und Gangs von London ) übernimmt die ikonische Rolle von Harry Palmer, basierend auf dem weltweit bekannten Roman von Len Deighton aus dem Jahr 1962 und berühmt geworden durch Michael Caine im Spionagethriller von 1965. Die Dreharbeiten fanden 2021 in Liverpool, Cheshire und Kroatien statt und sollen 2022 ausgestrahlt werden.

Die hochoktanige Spionageserie, die in den 1960er Jahren auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges spielt, folgt Palmer, einem britischen Sergeant aus der Arbeiterklasse, der in Berlin auf dem Vormarsch ist und schließlich zum Spion wird, um einem Aufenthalt im Militärgefängnis zu entgehen Geschäfte und Nebenbeschäftigungen.



Harry Palmers erster Fall ist Die IpPress-Datei , bei der es um einen vermissten britischen Nuklearwissenschaftler geht. Aber Palmers Verbindungen zu dem Mann, der der Entführung verdächtigt wird, führen ihn auf eine möglicherweise tödliche verdeckte globale Mission von Berlin nach London, Beirut und einem Atomatoll im Pazifik. Aber kann Palmer Gehirnwäsche, abteilungsübergreifende Rivalität, Verrat und eine Reihe gefährlicher Drehungen und Wendungen überleben?

Hier ist also unser Leitfaden mit allem, was Sie über ITV und AMC+ wissen müssen Die IpPress-Datei mit Joe Cole...

Der supercoole Harry Palmer (Joe Cole) im Berlin der 1960er Jahre

Der supercoole Harry Palmer (Joe Cole) im Berlin der 1960er Jahre in „The Ipcress File“.(Bildnachweis: ITV)

Joe Cole

Joe Coles stählerner 1960er-Look in „The Ipcress File“.(Bildnachweis: ITV)

Veröffentlichungsdatum von „The IpPress File“.

ITV hat noch keinen Veröffentlichungstermin für angekündigt Die IpPress-Datei, Der Sender hat jedoch bestätigt, dass er definitiv Teil des Winterprogramms von ITV ist, sodass er Anfang 2022 ausgestrahlt wird. AMC+ wird ebenfalls gezeigt Die Ipcress-Datei in den USA und Kanada irgendwann im Frühjahr 2022, wahrscheinlich kurz nach dem Startdatum in Großbritannien. Sobald weltweite Sendetermine bekannt gegeben werden, werden wir hier aktualisieren.

Gibt es einen Trailer zu „The IpPress File“?

ITV hat noch keinen Trailer für veröffentlicht Die IpPress-Datei , obwohl der Sendetermin unmittelbar bevorsteht, sollte man bald eintreffen. Wir werden hier natürlich aktualisieren, sobald es eintrifft und wir Joe Cole zum ersten Mal als Harry Palmer sehen können.

Wer spielt in „The IpPress File“ mit?

Joe Cole in der IpPress-Akte

Peaky Blinders-Star Joe Cole übernimmt die Hauptrolle in „The Ipcress File“.(Bildnachweis: ITV)

Der Beitritt zum britischen Star Joe Cole in Die IpPress-Datei sind bohemian Rhapsody Schauspieler Lucy Boynton als Jean und Uns und Der Nacht Manager Stern Tom Holländer als Major Dalby, der für den britischen Geheimdienst arbeitet.

Achten Sie auch auf Ashley Thomas ( NYPD-Blau , Spitzenjunge , Ihnen ) als Maddox, Joshua James als Chico ( Industrie , Leben , Abwesenheit ), David Dencik ( McMafia , Angesicht zu Angesicht , Tschernobyl ) als Colonel Stok und Tom Vaughan-Lawlor ( Dubliner Morde , Rächer: Endspiel , Avengers: Infinity War ) als Catcart.

Lucy Boynton als Jean in

Lucy Boynton als Jean in „Die Ipcress-Akte“.(Bildnachweis: ITV)

Tom Hollander in Die IpPress-Akte

Tom Hollander spielt Dalby in „The IpPress File“.(Bildnachweis: ITV)

Ashely Thomas und Lucy Boynton in den Hauptrollen in „The Ipcress File“.(Bildnachweis: ITV)

„The IpPress File“ auf ITV – was wissen wir sonst noch?

Diese sechsteilige Adaption von Len Deightons Die IpPress-Datei wurde als „ein fesselnder und atmosphärischer Spionage-Thriller“ beschrieben. Es wurde von einem BAFTA-Gewinner verfasst Trainspotting Autor John Hodge und wird von James Watkins inszeniert, der auch das Ruder übernommen hat McMafia und Schwarzer Spiegel .

Watkins sagt: „Wir können es kaum erwarten, Len Deightons berauschendes Spionagenetz vorzustellen – sexier than Smileys Leute , realer als Bond – für ein breiteres Fernsehpublikum. Mit seinem schlauen Witz und seiner untertriebenen Integrität, die mit dem Establishment kollidieren, ist der Spion der Arbeiterklasse, Harry Palmer, relevanter denn je.“

John Hodge fügt hinzu: Dies ist eine wunderbare Gelegenheit, eine Zeit zu erleben, in der sich die Nachkriegswelt in unsere heutige Lebensweise verwandelte, als soziale Mobilität, Bürgerrechte und moderner Feminismus ihren Weg in das öffentliche Bewusstsein drängten und all dies geschah mit der Welt, die in zwei Hälften geteilt ist und beide Hälften drohen, das Ganze in die Luft zu sprengen.

Diese mutige Neuinterpretation von Altitude Television Die IpPress-Datei vereint ein herausragendes kreatives Team mit dem Oscar-nominierten und BAFTA-preisgekrönten Autor John Hodge ( Trainspotting , Der Strand , Die Sweeney ), Emmy-preisgekrönter Regisseur James Watkins ( Schwarzer Spiegel , McMafia , Die Frau in Schwarz) und Produzent Paul Ritchie ( McMafia , Slumdog-Millionär ).

Mehr über Harry Palmer und seine Spionagemission in 'The Ipcress File'...

In der neu geteilten Stadt Berlin ist Harry Palmer ein aufgeweckter junger Mann aus der Arbeiterklasse mit anspruchsvollem Geschmack, der fest entschlossen ist, viel Geld zu verdienen. Großhändler, Einzelhändler, Fixer, Schmuggler, Harrys vielseitige Interessen bringen ihn im Berlin der frühen 1960er Jahre mit allem und jedem in Kontakt – bis das Gesetz einholt und alles krachend zum Erliegen kommt.

Harry wird zu acht Jahren Haft in einem düsteren Militärgefängnis in England verurteilt, all seine Aussichten werden ihm abrupt genommen. Aber sein beeindruckendes Netzwerk und seine Effizienz sind nicht unbemerkt geblieben, und ein Gentleman vom britischen Geheimdienst hat einen Vorschlag. Um dem Gefängnis zu entgehen, wird Harry Palmer zum Spion. Und der Fall, bei dem er sich die Zähne ausbeißt, wird „The Ipcress File“ sein.

Harrys Verbindungen zu dem Mann, der verdächtigt wird, einen vermissten britischen Nuklearwissenschaftler entführt zu haben, führen dazu, dass er für eine gefährliche Undercover-Mission eingezogen wird, die ihn vom London der Beatles zur Berliner Mauer führt, von den Seitengassen von Beirut zum weißen, heißen Sand eines Atomkraftwerks Atoll im Pazifik.

Diese berühmte 'Akte Ippress'-Verfilmung von 1965 mit Michael Caine...

Len Deightons ursprünglicher Roman von 1962 Die IpPress-Datei wurde 1965 zu einem BAFTA-preisgekrönten Film mit dem jungen Michael Caine als Harry Palmer. Es wurde von Sidney J Furie inszeniert und beinhaltete Sue Lloyd ( Kreuzung ) und Gordon Jackson ( Oben, unten ) unter den Darstellern, wobei Michael Caines ikonischer Auftritt als „Anti-Bond“ gefeiert wurde.

Michael Caine in der IpPress-Akte

Michael Caine als Harry Palmer in dem Film IpPress File von 1965(Bildnachweis: kostenlos)

Interessante Artikel