By Erin Holloway

'Gefahr!' Star Amy Schneider erklärt, dass sie neue Rekorde brechen will

Gefahr! Kandidatin Amy Schneider

'Gefahr!' Kandidatin Amy Schneider hat Showgeschichte geschrieben. (Bildnachweis: Sony Pictures)

Gefahr! ist wieder einmal in die Geschichte der Quizshows eingegangen, weil sie einen anderen Teilnehmer zum Millionär gemacht hat ... aber die Gewinnerin vom Freitag, Amy Schneider, sagt, dass sie noch nicht fertig ist, Rekorde zu brechen!

Amy, eine technische Leiterin in Oakland, Kalifornien, ist bereits die bestverdienende weibliche Kandidatin in Gefahr! Geschichte und die Frau mit der längsten Siegesserie, nachdem sie 2022 einen fulminanten Start hingelegt hatte, als sie letzte Woche in der Show die Millionen-Dollar-Marke überschritten hatte.



Am Freitag (7. Januar) gewann sie als vierte Person eine Million in der Quizshow, sammelte 1,02 Millionen Dollar in 28 Siegen und festigte ihren Platz in der Jeopardy-Millionen-Dollar-Gewinnerliste zusammen mit dem ehemaligen Kandidaten Ken Jennings, der 2,5 Millionen Dollar gewann. James Holzhauer, der 2,46 Millionen Dollar mit nach Hause nahm, und Matt Amodio, der zuvor 1,52 Millionen Dollar gewann.

Ein von Jeopardy geteilter Beitrag! (@Gefahr)

Ein Foto gepostet von on

Der erste Konkurrent, der diesen erstaunlichen Meilenstein erreicht hat, ist Ken Jennings, von dem die Fans wissen werden, dass er jetzt Co-Moderator ist Gefahr! neben der Schauspielerin und Neurowissenschaftlerin Mayim Bialik. Ken gratulierte Schneider zu ihrem 28. Sieg in der Folge und teilte die Nachricht von Amys Sieg mit seinen Social-Media-Followern...

Mehr sehen

Über ihren Sieg sagte Amy in einer Erklärung: „Es fühlt sich erstaunlich an, es fühlt sich seltsam an. Es ist nicht eine Geldsumme, von der ich jemals erwartet hätte, dass sie mit meinem Namen in Verbindung gebracht wird.

Schneider, die sich auch als erste transsexuelle Person für das Turnier der Champions qualifiziert, wird heute erneut in der Show antreten und hat zugegeben, dass sie plant, ihre Gewinne zu erhöhen, wenn sie versucht, weitere Showrekorde zu brechen.

Die Fans haben es geliebt, Amy während ihrer Siegesserie in der Spielshow zuzusehen, vor allem, weil sie jede Episode nach der Ausstrahlung auf ihrer Twitter-Seite auch laufend kommentiert, was ihren Followern gefallen hat.

Vor der heutigen Show sagte Amy zu ihren Social-Media-Anhängern: „Ich werde in ungefähr 12 Stunden zurück sein, diesmal mit einer neuen Aufgabe in Sicht: James Holzhauer für die drittlängste Serie aller Zeiten zu fangen. Diese Quest beginnt morgen, bis dann!'

Mehr sehen

Kann Amy ihre Siegesserie heute fortsetzen? Schalten Sie noch heute ein, um es herauszufinden!

Interessante Artikel