By Erin Holloway

Julie Walters – Dinge, die Sie über den ‚Harry Potter‘-Star nicht wussten

Julie Walters bei den EE British Academy Film Awards in London 2018.

Julie Walters bei den EE British Academy Film Awards in London 2018. (Bildnachweis: Getty Images)

Julie Walters ist seit fast 50 Jahren ein Favorit auf der kleinen und großen Leinwand.

Sie begann ihr Schauspielleben auf der Bühne des legendären Everyman Theatre in Liverpool, lernte Ende der 1970er Jahre ihre beste Freundin und langjährige Mitarbeiterin Victoria Wood kennen und ist seitdem ein fester Bestandteil unserer Fernsehbildschirme und Kinos.



Ihr großer Durchbruch kam im Film von 1983 Rita erziehen , mit Michael Caine in der Hauptrolle. In dem erfolgreichen Film spielte sie Rita, ein lustiges und entschlossenes Mädchen aus der Arbeiterklasse aus Liverpool, das ihr Leben verbessern wollte.

Sie spielte auch die inspirierende und mutige Tanzlehrerin Mrs Wilkinson in Billy Elliot , spielte darin Mrs Molly Weasley Harry Potter Filme und nahm die Mode und Musik von Abba in den Hit auf O Mama! , plus seine Fortsetzung Mamma Mia! Jetzt geht das schon wieder los .

Julie Walters und Jamie Bell in Billy Elliot.

Julie Walters und Jamie Bell in „Billy Elliot“.(Bildnachweis: Universal Pictures)

Dieses Weihnachten spielt sie in C4s animiertem Drama mit Das abscheuliche Schneebaby , (Weihnachtstag, 19:30 Uhr), wo sie die Stimme von Granny liefert.

Sie können sie auch nach der Rede der Königin um 15:10 Uhr auf BBC1 sehen Mary Poppins' Rückkehr wo sie Haushälterin Ellen spielt.

Hier ist alles, was Sie über Julie Walters wissen müssen …

1. Sie wurde von der Schule verwiesen

Nach dem Besuch einer streng katholischen Grundschule, die von Nonnen geleitet wurde, setzte Julie ihre Ausbildung an der Holly Lodge Grammar School in Smethwick, Birmingham, fort. Aber trotz Liebe zur Schule wurde sie im Alter von 15 Jahren von der Schule verwiesen, weil sie subversiv war.

Aus Angst davor, wie ihre Mutter Mary, eine Postangestellte irischer Abstammung, reagieren würde, milderte sie den Schlag, indem sie den Brief von der Schule wegwarf, in dem sie erklärte, warum sie von der Schule verwiesen worden war, und ihrer Mutter sagte, sie würde Krankenschwester werden und es nicht tun. Ich muss nicht mehr zur Schule gehen.

In der Holly Lodge entdeckte Julie jedoch zum ersten Mal ihre Liebe für Auftritte. Anstatt sich auf ihr Studium zu konzentrieren, verkörperte sie gerne die Lehrer und brachte ihre Klassenkameraden zum Lachen, ein Gefühl, das für den jungen Star im Entstehen total süchtig machte.

2. Sie machte eine Ausbildung zur Krankenschwester

Anschließend absolvierte Julie eine Ausbildung zur Krankenschwester am Queen Elizabeth Hospital in Birmingham. Sie erkannte jedoch bald, dass ihr Herz nicht im Job war, da sie sich danach sehnte, Schauspielerin zu werden und Menschen zu unterhalten, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen.

Aber Julie wusste, dass ihre Mutter ausrasten würde, als sie ihr sagte, dass sie ihren Job in der Krankenpflege aufgeben würde, um am Manchester Polytechnic Schauspiel zu studieren. Aber mit der Hilfe ihrer beiden großen Brüder fasste Julie den Mut, es ihrer Mutter zu sagen, die genau so reagierte, wie sie es erwartet hatte – sie ging durch die Decke und war wütend!

3. Ihr Talent, ältere Damen zu spielen, wurde von ihrer Großmutter inspiriert

Julie Walters und Victoria Wood am Set im Jahr 1987.

Julie Walters und Victoria Wood am Set von 'Victoria Wood: As Seen on TV' im Jahr 1987.(Bildnachweis: Getty Images)

Nach ihrem Studium am Manchester Polytechnic sprach Julie für The Everyman Theatre in Liverpool vor. Es war ein hochmoderner Ort, an dem viele großartige Schauspieler ihre Karrieren begannen, darunter Alison Steadman, Pete Postlethwaite und Bill Nighy.

Hier spielte Julie ihre erste Rolle als alte Dame in einer Adaption von Alan Bleasdales Roman Scully . Sie war damals vielleicht erst 24 Jahre alt, aber sie liebte es, die betrunkene alte Frau zu spielen, und hat seitdem erklärt, dass ihre Liebe, ältere Charaktere zu spielen, auf den Einfluss ihrer eigenen Großmutter auf sie zurückzuführen sei.

Ihre Großmutter lebte bei der Familie Walters, bis Julie ungefähr 10 Jahre alt war. Sie hatte ein paar Schlaganfälle erlitten, aber das Zusammenleben mit ihr hatte einen großen Einfluss auf das junge Schulmädchen, und viele ihrer späteren Rollen waren ein Versuch, sie zu verstehen, einschließlich eine ihrer bekanntesten – Mrs Overall aus Victoria Woods Parodie-Seifenoper Eichel Antiquitäten .

4. Die Putzfrau im Everyman Theatre hat ihr beigebracht, wie man einen Liverpooler Akzent macht

Julie Walters und Michael Caine.

Julie Walters und Michael Caine dabei Rita erziehen .(Bildnachweis: Rank Film Distributors)

Julies großer Durchbruch war die Theaterproduktion von Willy Russells Stück Rita erziehen , der 1983 ein Erfolgsfilm mit Julie und Michael Caine wurde.

Anfangs war sich Julie nicht sicher, ob sie für die Rolle einen Scouse-Akzent setzen sollte, aber sie erinnerte sich, dass die Putzfrau im Everyman Theatre namens Winnie ihr beigebracht hatte, wie man ihren Scouse-Akzent perfektioniert, und Julie spielte später die Hauptrolle in der Bühnen- und Filmproduktion, die startete ihre Karriere und brachte ihr einen BAFTA und ihre erste Oscar-Nominierung ein (ihre zweite war für Billy Elliot in 2001).

5. Die Begegnung mit Victoria Wood war ein „Geschenk“

Julie Walters und Victoria Wood bei den South Bank Sky Arts Awards im März 2013.

Julie Walters und Victoria Wood bei den South Bank Sky Arts Awards im März 2013.(Bildnachweis: Getty Images)

Während ihrer Arbeit am Bush Theatre in London im Jahr 1978 lernte Julie Victoria Wood kennen. Die beiden verstanden sich sofort und brachten sich mit ihrem gemeinsamen Sinn für Humor und Unfug zum Lachen.

Victoria schrieb viele Rollen für Julie in einer Reihe brillanter Comedy-TV-Shows, die die Zeitpläne in den 1980er und 90er Jahren dominierten, darunter Holz und Walters (1982), Victoria Wood: Wie im Fernsehen gesehen (1985), Eichel Antiquitäten (1987) und Dinnerladys (1998).

Der ikonische Sketch „Zwei Suppen“, der eigentlich hieß Kellnerin , sieht Julie eine ältere Kellnerin spielen, die Celia Imrie und Duncan Preston zwei Schüsseln Suppe serviert. Die Skizze wurde von realen Ereignissen inspiriert, nachdem Julie und Victoria ein Café in Morecambe besuchten und von einer älteren Kellnerin bedient wurden.

Victoria starb leider am 20. April 2016 im Alter von 62 Jahren und wird von ihrem Comedy-Partner sehr vermisst, wie der folgende Instagram-Post zeigt.

Ein Beitrag von Dame Julie Walters (@juliewaltersuk)

Ein Foto gepostet von on

6. Julie spielte in allen 'Harry Potter'-Filmen bis auf einen mit

Julie Walters und Daniel Radcliffe.

Julie Walters und Daniel Radcliffe in den Hauptrollen.(Bildnachweis: Warner Bros.)

Können Sie erraten, in welchem ​​Julie nicht als Mrs. Molly Weasley zu sehen war? Ab 2001, als der erste Film, Harry Potter und der Stein der Weisen, veröffentlicht wurde, bis 2011, als Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2 Am Ende des Franchise spielte Julie die freundliche und großzügige Mrs Weasley, Mutter von Harrys bestem Kumpel Ron.

Aber in dem Film von 2005, Harry Potter und der Feuerkelch, Mrs Weasley erschien nicht, da sich die Handlung auf Harrys viertes Jahr in Hogwarts und seine Teilnahme am Triwizard-Turnier konzentrierte.

7. Sie hat sich den Kopf rasiert, um eine Rolle zu spielen

Julie Walters als Mo Mowlam.

Julie Walters als Mo Mowlam.(Bildnachweis: Kanal 4)

2010 übernahm Julie in dem C4-Drama die Rolle des verstorbenen Abgeordneten und Außenministers für Nordirland, Mo Mowlam Mo .

Das gewaltige Drama folgte Mo, als sie für das Karfreitagsabkommen von 1998 in Nordirland kämpfte und dabei half, es zu erreichen. Bei Mo wurde 1997 ein Gehirntumor diagnostiziert und aufgrund der Behandlung begann sie, ihre Haare zu verlieren.

Julie war anfangs besorgt darüber, die Rolle zu spielen, weil sie überhaupt nicht wie Mo aussah, aber nachdem sie versucht hatte, eine Glatze zum Funktionieren zu bringen, beschloss sie, ihre eigenen Haare abzurasieren.

Seitdem hat sie es als eine sehr traurige und seltsame Erfahrung beschrieben, aber das Drama war ein Riesenerfolg und sie erhielt brillante Kritiken für die Rolle der unermüdlichen Abgeordneten, einer überlebensgroßen Figur, die ein enorm wichtiges Vermächtnis hinterlassen hat.

8. Sie lebt auf einem bewirtschafteten Bauernhof

Julie und ihr Mann Grant leben auf einer Bio-Farm in West Sussex, in einem kleinen Dorf namens Plaistow, am Rande der South Downs.

Das 200 Hektar große Anwesen beherbergt Rinder, Hühner und Schafe und bietet der vielbeschäftigten Schauspielerin einen perfekten Rückzugsort von ihrem hektischen Arbeitsleben.

9. Sie ist eine Dame

Julie Walters, nachdem ihr im Buckingham Palace eine Damehood verliehen wurde.

Julie Walters, nachdem ihr im Buckingham Palace eine Damehood verliehen wurde.(Bildnachweis: Getty Images)

Am 7. November 2017 wurde Julie Walters für Verdienste um das Drama zur Dame Commander of the British Empire ernannt.

Ihr wurde die Auszeichnung im Buckingham Palace von der Queen überreicht und sie sagte, es sei „fantastisch“, mit einer solchen Auszeichnung geehrt zu werden.

Obwohl die charakteristisch bodenständige Schauspielerin auch hinzufügte, dass sie, als sie die Nachricht zum ersten Mal hörte, zur Feier „den Garten jätete“.

10. Julie gab kürzlich bekannt, dass sie sich von der Schauspielerei zurückzieht …

Die Besetzung von Mamma Mia!

Die Besetzung von Mamma Mia!(Bildnachweis: Universal Pictures)

2018 während der Arbeit am Film Der geheime Garten , wurde bei Julie Darmkrebs im Stadium drei diagnostiziert. Nach einer Operation und einer Chemotherapie hat sie jedoch in einem Interview mit Victoria Derbyshire Entwarnung erhalten, als sie gefragt wurde, ob Der geheime Garten war ihr letzter Film, antwortete sie.

„Es ist möglich, ja. Es ist möglich, aber etwas könnte auftauchen, es müsste etwas sein, mit dem ich mich wirklich beschäftigt habe und das keinen Tötungsplan hatte. Ich sage nicht, dass ich nie wieder schauspielern werde, aber ich glaube nicht, dass ich zurückgehen kann, schon gar nicht, sechs Tage die Woche, fünf Tage die Woche, fünf Uhr morgens bis sieben Uhr abends.

Ein Beitrag von Victoria Derbyshire (@vicderbyshire)

Ein Foto gepostet von on

Faktenbox

Die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu Julie Walters…

Wie alt ist Julia Walters?

Julie Walters wurde am 22. Februar 1950 geboren und ist damit 71 Jahre alt.

Ist Julie Walters verheiratet?

Julie Walters heiratete Grant Roffey 1997 nach 10 gemeinsamen Jahren.

Hat Julia Walters Kinder?

Julie Walters und ihr Ehemann Grant haben ein Kind, Maisie Mae, die 1988 geboren wurde.

Wo wurde Julia Walters geboren?

Julie wurde in Edgbaston, Birmingham, geboren.

Interessante Artikel