By Erin Holloway

Keanu Reeves in Gesprächen für Leonardo DiCaprio, Martin Scorsese Hulu-Serie 'The Devil in the White City'

Keanu Reeves

(Bildnachweis: Steve Jennings/Getty Images)

Für Keanu Reeves, Leonardo DiCaprio und Martin Scorsese könnte eine Reise zur Messe in Frage kommen Die Matrix-Auferstehungen Schauspieler ist in Gesprächen, um in der Hulu-Serie mitzuspielen Der Teufel in der Weißen Stadt die DiCaprio und Scorsese produzieren. Termin war der erste, der berichtete, dass Reeves in Verhandlungen für die Show ist.

Der Teufel in der Weißen Stadt basiert auf einem gleichnamigen Sachbuch von Erik Larson aus dem Jahr 2003, das die Geschichte der Weltausstellung von 1893 in Chicago erzählt, insbesondere wie zwei Männer sie beeinflusst haben – die Architekten und Planer der Messe, Daniel H. Burnham und Henry H. Holmes, a Arzt, der in seinem Hotel in der Nähe der Messe mehrere Frauen verführt, foltert und ermordet. Mit diesen beiden Männern als Rahmeninstrument untersucht das Buch, wie die Weltausstellung von Chicago ein Wendepunkt in der Geschichte war. Auf Burnhams Messe wurden neue Technologien wie die Glühbirne und das Riesenrad sowie verschiedene Weltkulturen vorgestellt, während Holmes‘ Aktionen einen Ausblick auf einige der Gefahren dieser neuen Welt gaben. Der Teufel in der Weißen Stadt war ein Bestseller und Finalist des National Book Award (ich kann persönlich bestätigen, dass es eine unterhaltsame und faszinierende Lektüre ist).



Es ist zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt, wen Reeves spielen würde, sollte er sich offiziell für die Show anmelden, obwohl wir vermuten können, dass es entweder Burnham oder Holmes sein würde. In jedem Fall, Der Teufel in der Weißen Stadt würde seine bekannteste TV-Rolle markieren (er hatte zu Beginn seiner Karriere einige Auftritte in einer einzelnen Episode in einer Vielzahl von Shows, äußerte sich Ted Logan in einem animierten Bill & Ted Spin-off und hatte eine Nebenrolle in einer kurzlebigen Pop-Comedy-Serie, Schwedische Schwänze ).

Leonardo DiCaprio hat versucht zu entwickeln Der Teufel in der Weißen Stadt für mehrere Jahre, nachdem er 2010 die Rechte an dem Buch erworben hatte, um daraus einen Film zu machen, bei dem Martin Scorsese Regie führen würde. Im Jahr 2019 wurde jedoch angekündigt, dass sie es auf eine TV-Serie auf Hulu umstellen, mit DiCaprio und Scorsese als ausführender Produzent und Todd Field ( Kleine Kinder , Im Schlafzimmer ) Regie bei den ersten beiden Episoden mit Drehbüchern von Sam Shaw ( Burgfelsen , Manhattan ). Es ist unklar, ob DiCaprio auch plant, eine Rolle in der Serie zu übernehmen.

DiCaprio und Scorsese haben schon mehrmals zusammengearbeitet, denkwürdig in Filmen wie Der Flieger , Die Verstorbenen , Shutter Island und Der Wolf von der Wall Street . Sie haben auch die bevorstehende Killer des Blumenmondes wird voraussichtlich 2022 veröffentlicht. Dies wäre ihr erstes gemeinsames TV-Projekt, obwohl Scorsese bei der Produktion großer TV-Shows kein Unbekannter ist, da er bei HBOs geholfen hat Promenadenimperium und Vinyl , um ein paar zu nennen.

Wann Der Teufel in der Weißen Stadt sein könnte, ist noch offen, aber Fans von Keanu Reeves können ihn jetzt in sehen Die Matrix-Auferstehungen , in Theatern spielen und weiter HBO Max (zumindest für die nächsten paar Wochen). Er wird auch eine Figur im Animationsfilm von 2022 sprechen DC-Liga der Super-Haustiere und hat das nächste Kapitel von John Wick kommt 2023.

Interessante Artikel