By Erin Holloway

Mel Giedroyc sagt, ihr 'Streng'-Weihnachts-Special-Auftritt habe sie Lust auf mehr gemacht

Mel Giedroyc

Neil Jones und Mel Giedroyc schließen sich bei „Strictly“ zusammen (Bildnachweis: BBC/Guy Levy)

Mel Giedroyc ist mehr als nur aufgeregt, dass sie in der Streng komm tanzen Weihnachtsspecial . Nachdem sie jahrelang Nein zu den BBC1-Serienproduzenten gesagt hatte, hat ihr einmaliger Auftritt ihr Interesse geweckt, in der eigentlichen Show aufzutreten.

Mel, 53, erzählte Der Telegraph dass sie die BBC1-Promi-Tanzserie mehrmals verschmäht hat, aber vor ihrem Auftritt am Weihnachtstag sagte: Ich habe immer gedacht Streng genommen eine seltsame für eine Frau in ihren 50ern, weil Sie zu alt sind, um eine Anwärterin zu sein, es sei denn, Sie sind Debbie McGee, also ist es am besten, zu warten, bis Sie eine [Ann] Widdecombe machen können.



Aber jetzt habe ich meinen großen Zeh mittleren Alters in den Glitzer getaucht, und vielleicht geht es mir anders.

Mel wird einen Streetdance zu Vanilla Ice aufführen Eis Eis Baby mit Streng Profi Neil Jones und sagt, dass sie sich nicht mehr so ​​auf Weihnachten freut, seit ich 1978 mein erstes Meerschweinchen vom Weihnachtsmann bekommen habe.

Als großer Fan von Streng Weihnachtsspecial – ein Dauerbrenner im weihnachtlichen TV-Programm – hatte sie erwartet, dass ihr tänzerisches Talent so wenig gefordert werden würde, wie es ist, denn die Routinen konzentrieren sich normalerweise weniger auf das Tanzen und mehr auf die Showbiz-Seite der Aufführung.

Sie sagte: Nachdem ich all die Weihnachtsspecials gesehen hatte, dachte ich, dass es 20 Sekunden am Anfang des Tanzes gibt, um so etwas wie das Ankleiden eines Baumes zu tun, und mindestens 20 Sekunden am Ende, wo ihr beide etwas Lustiges macht, wie zum Beispiel versucht, hineinzukommen ein Iglu, also eigentlich würdest du nur weniger als eine Minute tanzen. Aber es waren 90 Sekunden voller kommerzieller Tanz. Es war absolut anstrengend. Aber ich fühle mich jetzt super fit und es war genial.

Mel ist im Begriff, mit einer neuen Serie ihrer Promi-Konfessionsspielshow nach Dave zurückzukehren. Unverzeihlich , hat aber auch über ihre Zeit als Co-Moderatorin von . nachgedacht The Great British Bake Off mit ihrer langjährigen Freundin und Mitarbeiterin Sue Perkins (natürlich entschieden sich Mel und Sue und Mary Berry, nicht auf Kanal 4 zu wechseln, als die ikonische Backshow 2017 von ihrem ursprünglichen Zuhause bei der BBC umzog).

Sie gab ein sanftes nostalgisches Bedauern zu, als Aufbacken kehrt jedes Jahr zurück.

Wir würden im April mit den Dreharbeiten für die Show beginnen, also würde ich lügen, wenn ich [zu dieser Jahreszeit] nicht sagen würde, dass ich ein flüchtiges Gefühl habe: „Ah, ich wünschte, ich wäre im Zelt.“ Aber ich hoffe wir haben einen guten ton gesetzt. In der ersten Serie haben wir dafür gekämpft, dass die Show freundlich ist und ohne das wäre sie nicht das, was sie heute ist. Aber ich möchte nicht übertreiben, was wir gemacht haben – die Show ist größer als wir und wenn sie interessante, starke Bäcker hat, wird sie immer großartig sein.

Sehen Sie Mel in Strictly Come Dancing Weihnachtsspecial 2021 um 17.10 Uhr auf BBC One am Weihnachtstag.

Interessante Artikel