By Erin Holloway

Netflix veröffentlicht Trailer zu Kanye West-Dokumentarfilm „Jeen-Yuhs“

Kanye West

Eine Kanye West-Dokumentation wird bald zu Netflix geleitet. (Bildnachweis: Getty Images)

Netflix hat angekündigt, dass Kanye West Dokumentarfilm betitelt jeen-Yuhs: Eine Kanye-Trilogie wird ab Mittwoch, 16. Februar, im Streaming-Dienst verfügbar sein.

Der Dokumentarfilm wurde als „ein einmaliges dreiwöchiges globales Ereignis“ beschrieben und wird in drei separaten Teilen veröffentlicht. Regie führen Coodie Simmons und Chike Ozah, die beide langjährige Freunde und Mitarbeiter von Kanye West sind, der seinen Namen offiziell in Ye geändert hat.



Eine Zusammenfassung zeigt, dass es sich um ein „intimes und aufschlussreiches Porträt von Kanye Wests Erfahrung handelt, das sowohl seine prägenden Tage bei seinem Versuch, den Durchbruch zu schaffen, als auch sein heutiges Leben als globale Marke und Künstler zeigt“.

Über das Projekt sagte Chike Ozah: „Wir überqueren Generationen in drei Filmen. Am Ende arbeitet Kanye mit Künstlern zusammen, die Babys waren. Aber das Verrückte daran ist, dass Kanye eine durchgehende Linie ist; am Ende immer noch so relevant wie am Anfang, weil seine Musik den Test der Zeit besteht.

Dafür wurde jetzt ein Trailer veröffentlicht Jeen-yuhs, was besagt, dass es das Publikum auf eine Reise mitnehmen wird, die „über zwanzig Jahre in der Entstehung“ ist. Der Trailer startet 2002 in New York, wo sie sich darüber unterhalten, „ein Genie zu sein“.

Mehr sehen

Anschließend zeigt es einen Großteil von Wests Leben und Karriere und enthält sowohl Heimvideoclips als auch Aufnahmen von Auftritten, um den Zuschauern einen näheren Einblick in den international renommierten Rapper zu geben.

Zu den in der Dokumentation untersuchten Ereignissen gehören seine Präsidentschaftskampagne 2020 und der Tod seiner Mutter Donda West. Darüber hinaus verspricht es weitere nie gesehene Momente aus dem Leben des Rappers.

Wir werden auch andere Musikstars sehen, mit denen Kanye zusammengearbeitet hat, darunter Jay-Z, Pharrell Williams und Kid Cudi, während wir einige der Schlüsselmomente seiner Karriere erkunden.

Jeen-Yuhs: Ein Kanye Trilogie wird am 16. Februar auf Netflix uraufgeführt. Der erste Teil wird beim virtuellen Sundance-Festival debütieren – hier ist es wie man das Sundance Filmfestival sieht .

Um zu sehen, was sonst noch im Angebot ist, werfen Sie einen Blick auf unsere Die besten Netflix-Shows führen.

Interessante Artikel