By Erin Holloway

„Reacher“: Veröffentlichungsdatum, Besetzung, Handlung, Trailer und alles, was wir über das Jack-Reacher-Spin-off wissen

„Reacher“-Star Alan Ritchson ist bereit für Action. (Bildnachweis: Amazon Prime Video)

Jack Reacher-Fans haben eine Action-Thriller-Serie mit ihrem Lieblingshelden, in die sie sich hineinbeißen können. Bewegen Sie sich jedoch über Tom Cruise, als Reacher auf Amazon Prime Video wird der Star sein Titanen “ Alan Ritchson als hoch aufragender, umherstreifender Ermittler der Militärpolizei in einer spannenden neuen actiongeladenen Mystery-Krimiserie, die auf die Romane von Lee Child .

Wie die berühmten Filme mit Tom Cruise aus dem Jahr 2012 Jack Reacher und 2016 Jack Reacher: Geh nie zurück , die achtteilige Serie ist vollgepackt mit knallharten Kampfszenen, cleveren Stunts, Schießereien und einem Hauch von Romantik und hat Autor Lee Child als ausführenden Produzenten an Bord.



Hier ist also alles, was wir bisher über das Jack Reacher-Spin-off wissen, das zu Amazon Prime kommt, einschließlich der First-Look-Bilder und des Trailers …

Bist du bereit für „Reacher“?(Bildnachweis: Amazon Prime Video)

Erscheinungsdatum von „Reacher“.

Alle acht Folgen von Reacher wird am Freitag, den 4. Februar 2022 weltweit auf Amazon Prime Video veröffentlicht.

Es ist eines von einer Reihe aufregender Dinge, die zu Amazon Prime kommen, einschließlich Amazons TV-Serie Herr der Ringe .

Gibt es einen „Reacher“-Trailer?

Ja, es gibt einen tollen Trailer für Reacher veröffentlicht von Amazon Prime Video. Es zeigt Ritchsons Reacher Ankunft in der fiktiven Stadt Margrave, wo er das Interesse der örtlichen Behörden weckt, die durch die sieben Todesfälle, die mit seiner Ankunft zusammenfallen, beunruhigt sind. Es zeigt einige aufregende Faustkämpfe, eine obligatorische Oben-ohne-Aufnahme sowie eine Szene, in der er nur mit seinen Muskeln eine Bierflasche knallt, und deutet auch auf etwas Romantik für die Figur hin. Sehen Sie sich hier die ganze Aktion an...

'Reacher'-Plot

Reacher basiert auf Lee Childs erstem Roman von Jack Reacher, Tötungsboden , und folgt dem Ermittler der Polizei, der frisch aus dem Militär kommt, als er in der kleinen Stadt Margrave, Georgia, auftaucht, um eine Gemeinde zu finden, die sich mit ihrem ersten Mord seit 20 Jahren befasst. Die Polizei nimmt Reacher sofort fest und Augenzeugen behaupten, Reacher am Tatort platziert zu haben. Doch während er daran arbeitet, seine Unschuld zu beweisen, beginnt eine tiefsitzende Verschwörung ans Licht zu kommen.

Jack Reacher ist ein ehemaliger Soldat.

Jack Reacher ist ein ehemaliger Soldat auf dem Weg nach Georgia.(Bildnachweis: Amazon Prime Video)

„Reacher“-Besetzung – Alan Ritchson als Jack Reacher

Alan Ritchson ist am besten dafür bekannt, Hank Hall (auch bekannt als Hawk) in DCs zu spielen Titanen und Aquaman ein Kleinville . Und mit einer Körpergröße von 1,87 m ist er der imposanten 1,80 m großen Figur in Lee Childs Romanen viel näher als Cruise, der 1,60 m groß ist.

'Reacher'-Star Alan Ritchson ist 6 Fuß 3 Zoll groß..(Bildnachweis: Amazon Prime Video)

'Reacher'-Besetzung – wer sonst noch die Hauptrolle spielt

Der Reacher Besetzung beinhaltet auch Was wir im Schatten tun Harvey Guillen, Zombie von Malcolm Goodwin, Der Stieglitz ’s Willa Fitzgerald und Bruce McGill ( Mein Cousin Vinny ) spielt Bürgermeister Teale.

Sie werden auch Jack Reacher als Kind sehen, also muss es irgendwo entlang der Linie des Dramas Flashback-Szenen geben. Young Reacher wird von Maxwell Jenkins gespielt, der auch Will Robinson spielt Im Weltraum verloren auf Netflix.

Fans britischer Soaps sollten nach Matthew Marsden Ausschau halten, in dem Chris Collins spielte Krönungsstraße . Er spielt Stan Reacher in diesem Drama.

„Reacher“-Star Alan Ritchson im Dienst mit Co-Star Willa Fitzgerald.(Bildnachweis: Amazon Prime Video)

Eine kurze Anleitung zu den vorherigen Jack Reacher-Filmen

Lee Child hat 26 Jack-Reacher-Bücher geschrieben und zwei wurden für die große Leinwand adaptiert, beide mit Tom Cruise als Ex-Ermittler der Armee, der zum Landstreicher wurde. Der Film von 2012 Jack Reacher sah, wie Reacher dabei half, den Fall von fünf Menschen zu lösen, die bei einem scheinbar zufälligen Angriff erschossen wurden, und spielte auch Rosamund Pike als Verteidigerin des Scharfschützen. Inzwischen 2016 Follow-up Jack Reacher: Geh nie zurück folgte Reacher, als er mit einem Armeemajor, der wegen Spionage angeklagt worden war, auf die Flucht ging, als die beiden eine dunkle Verschwörung enthüllten.

Interessante Artikel