By Erin Holloway

„Rules of the Game“ – Besetzung, Handlung und alles, was wir über den neuen Thriller wissen

Spielregeln

Maxine Peake spielt in dem vierteiligen Drama die Managerin des Familienunternehmens. (Bildnachweis: BBC)

Maxine Peake führt eine erstklassige Besetzung an in Spielregeln , ein neuer vierteiliger Thriller von BBC1 über Sexualpolitik am modernen Arbeitsplatz.

Die Autorin Ruth Fowler sagt, das Drama sei teilweise vom Harvey-Weinstein-Skandal, der darauf folgenden #MeToo-Bewegung und „den Erfahrungen vieler Frauen“ inspiriert worden.



In Bezug auf das Projekt fügte Regisseurin Jennifer Sheridan hinzu: „Ich denke, die Stärke der Serie liegt darin, dass sie einem nichts in den Hals rammt, sie erlaubt einem, sich eine eigene Meinung über Menschen zu bilden und diese Wahrnehmung dann in Frage zu stellen. Am Ende möchte ich, dass das Publikum darüber nachdenkt, was diese Charaktere vielleicht gelernt haben und was wir von ihnen lernen können, wenn überhaupt.“

Hier ist alles, was wir über die kommende Show wissen, die von The Forge produziert wird, zu deren früheren Arbeiten Hits wie gehören Roadkill und BAFTA-Gewinner Nationaler Schatz ...

Erscheinungsdatum von 'Rules of the Game'.

Die ersten beiden Folgen von Spielregeln wird am Dienstag, den 11. Januar und Mittwoch, den 12. Januar um 21 Uhr auf BBC1 ausgestrahlt. Die letzten beiden Folgen werden in der folgenden Woche ausgestrahlt.

Spielregeln wird auch auf verfügbar sein BBC iPlayer nach Übertragung. Es gibt noch keine Neuigkeiten darüber, wann die Show in den USA veröffentlicht werden könnte.

Worum geht es in 'Rules of the Game'?

Spielregeln ist ein vierteiliger Thriller über Sexualpolitik am modernen Arbeitsplatz mit Maxine Peake als Sam, einer nüchternen Managerin eines Familienunternehmens im Nordwesten der USA.

Als Sam jedoch eines Tages zur Arbeit kommt und an der Rezeption des Büros eine Leiche findet, muss sie nicht nur mit düsterem Verhalten in der Gegenwart, sondern auch mit mörderischen Geheimnissen aus der Vergangenheit rechnen.

Währenddessen beginnt Maya, eine neue Personalleiterin, die die „altmodische Burschenkultur“ im Unternehmen abbauen will, historische Fälle von Fehlverhalten in der Organisation zu untersuchen, stößt jedoch auf Widerstand. Sam widerlegt den Vorschlag einer institutionellen Voreingenommenheit gegenüber Frauen und glaubt, dass ein solches Verhalten der Vergangenheit angehört ...

Star Maxine Peake neckte die Handlung weiter und sagte: „Ich denke, die Show hält uns süchtig, weil sie eine großartige Besetzung von Charakteren hat, besonders die Frauen. Die Frauen sind komplett abgerundet und sie sind lustig und fehlerhaft. Jede Frau darin, unabhängig von der Größe der Rolle, hat eine Reise.

„Ich bin ein großer Fan von charakterbasiertem Drama, Sie werden sich mit diesen Leuten beschäftigen, es gibt viel Hin und Her darüber, auf welcher Seite Sie stehen. Es ist sehr schlau, weil es ein so starkes Thema hat und sehr relevant ist, aber es ist auch eine Krimigeschichte. Ich denke, es hat so viele Elemente, lass uns nicht nur raten, wer der Mörder ist.

Spielregeln

Alison Steadman spielt Anita, ein Vorstandsmitglied der Firma.(Bildnachweis: BBC)

'Rules of the Game'-Besetzung

Maxine Peake ( Die Seide , Drei Mädchen ) spielt Sam, während Rakhee Thakrar ( Aufklärungsunterricht , EastEnders ) spielt Maya, die neue Personalchefin, die versucht, die altmodische Burschenkultur aufzurütteln.

Alison Steadman ( Gavin & Stacey , Leben ) spielt Anita, Vorstandsmitglied und kaltblütige Witwerin des narzisstischen Firmengründers Harry. Susan Wokoma ( Enola Holmes , Wahrheitssucher ) spielt DI Eve Preston, eine immens motivierte, dickhäutige, sachliche Detektivin, die einen Fall untersucht, der sich um das Unternehmen dreht.

Eine herausragende Besetzung wird von Kieran Bew ( Krieger ), Ben Batt ( Scott & Bailey ), Callie Cooke ( Der Unbekannte ), Katherine Pearce ( Drei Mädchen ) und Zoë Tapper ( Wild ).

Maxine Peake sagt: Was für eine glorreiche Besetzung. Die tägliche Arbeit mit meinen Mitschwestern, mit ihrem Engagement und Verständnis für Ruth Fowlers Drehbuch über Sexualpolitik am Arbeitsplatz, unter der Regie von Jennifer Sheridan, hat mich wieder einmal daran erinnert, warum wir weiter dafür kämpfen müssen, dass mehr Frauen eine Stimme beim Filmemachen haben Prozess.

Rakhee Thakrar fügt hinzu: Es war eine reine Freude, mit dieser Besetzung zu arbeiten, die alle so viel Authentizität, Herz und Humor in jede Szene bringen. Besonders Maxine Peake war als unsere Hauptdarstellerin ein absolutes Highlight.

Spielregeln

Rakhee Thakrar spielt die jetzige Personalleiterin der Firma, Maya.(Bildnachweis: BBC)

Ein Beitrag von BBC North (@bbcnorthpr)

Ein Foto gepostet von on

Was inspirierte „Rules of the Game“?

Die Erfahrungen vieler Frauen, einschließlich meiner eigenen, haben diese fiktive Show inspiriert“, sagt die Autorin der Show, Ruth Fowler. „Mit dem zusätzlichen Vorteil, dass bei der Nacherzählung keine Frauen verletzt, verstümmelt oder Harvey ausgesetzt wurden.

Als wir diese Show konzipierten, war das während des Weinstein-Skandals, und ich war besorgt, dass sie in der Zwischenzeit veraltet sein könnte. Wie traurig ich mich geirrt habe, und ich fühle mich geehrt, dass die BBC und alle anderen, die sich für diese Geschichte einsetzen, sie nicht verblassen ließen, da ihre Relevanz noch akuter geworden ist.

Was ist in Folge eins passiert?

Die erste Folge begann mit Polizei- und Krankenwagenbesatzungen vor Fly Dynamic, einem fiktiven familiengeführten Sportbekleidungsunternehmen, nach der schockierenden Entdeckung einer Leiche durch Peakes Charakter Sam Thompson.

Es stellte auch die Personalleiterin Maya (Rakhee Thakrar) vor, die eingestellt wurde, um einen Mann namens Hugh zu ersetzen, aber sie entdeckt bald, dass er immer noch auf der Gehaltsliste steht, obwohl er nicht mehr für das Unternehmen arbeitet.

Beunruhigenderweise ist die Leiche im Atrium nicht der einzige Todesfall, der mit dem Unternehmen in Verbindung gebracht wird, da sich herausstellt, dass die 16-jährige ehemalige Mitarbeiterin Amy vor 10 Jahren nach einem Firmenabend starb.

Darüber hinaus wird das Unternehmen als zwielichtig entlarvt, da gegen Mayas Pläne protestiert wird, die „altmodische Burschenkultur“ innerhalb des Unternehmens abzubauen, insbesondere als sie beginnt, Fälle von Fehlverhalten innerhalb des Unternehmens zu untersuchen.

In Episode 1 wurden bisher viele dunkle Geheimnisse gelüftet, und die Fans müssen sich auf die nächste einschalten, um die Mysterien in Fly Dynamic zu lüften.

Gibt es einen Trailer zu „Rules of the Game“?

Ja! Der Trailer zeigt Personalleiterin Maya, die für einen neuen Job ankommt und schnell einige dunkle und mysteriöse Geheimnisse ans Licht bringt, die lange Zeit tief im Büro vergraben waren. Ihre Ankunft setzt bald eine düstere Abfolge von Ereignissen in Gang ... aber wird sie dem auf den Grund gehen, was wirklich passiert?

Interessante Artikel