By Erin Holloway

„Strictly“-Star AJ Odudu wird für die Tour durch die ehemalige „EastEnders“-Schauspielerin Maisie Smith ersetzt

Ausschließlich AJ Odudu und Kai Widdrington

(Bildnachweis: BBC)

Kommen Sie unbedingt tanzen Star AJ Odudu wird sich ihren Mitbewerbern von 2021 für die bevorstehende Tour nicht anschließen, da sie sich immer noch von der Verletzung erholt zwang sie, aus dem Serienfinale auszusteigen .

AJ sollte sich John Whaite anschließen und Rose Ayling-Ellis im Finale, wurde ihr aber von Medizinern von der Teilnahme abgeraten, nachdem sie sich bei den Proben am Fuß verletzt hatte. Unglücklicherweise für AJ hat diese Verletzung auch dazu geführt, dass sie Kai für die Arena-Tour 2022 nicht begleiten kann.

AJ bestätigte die Nachricht und schrieb auf Instagram: „Auf ärztlichen Rat hin musste ich leider wegen einer Verletzung vom @strictlycomedancinglive zurücktreten. 😔

„Ich hatte auf einen letzten Tanz mit @kaiwidd gehofft und wir haben uns beide so darauf gefreut, euch endlich unseren (ungesehenen) Showtanz zu zeigen, aber es stellt sich heraus, dass ich nicht direkt vom Tragen eines medizinischen Moonboots zum Auftritt in 37 Shows übergehen kann 3 Zoll Absätze. Wer wusste?! 😆💁🏾‍️🙈

Sie fügte hinzu: „Die gute Nachricht ist, dass Kai und der Rest meiner Strictly-Familie die Bühne in Brand setzen werden und ich kann es kaum erwarten, sie alle anzufeuern. 😘'

Ein Beitrag von AJ Odudu (@ajodudu)

Ein Foto gepostet von on

Stattdessen wird Kai Widdrington mit Ex tanzen EastEnders Star Maisie Smith, die während des Wettbewerbs 2020 mit ihm zusammenarbeitete, wo sie es bis ins Finale schafften.

Bei der Bekanntgabe der Neuigkeiten sagte Maisie: Ich freue mich sehr, dass ich gebeten werde, meine neu zu starten Streng Reise auf der diesjährigen Arena Tour. Kai und ich werden Quickstep und Samba tanzen – ich kann es kaum erwarten, dass die Proben nächste Woche beginnen.

Es wird eine Freude sein, mit allen zu tanzen und es ist großartig, meine zu sehen EastEnders Freund Rose wieder. Ich wünsche AJ eine schnelle Genesung.'

Der Kommen Sie unbedingt tanzen Die Live-Tour beginnt am 20. Januar in Birmingham, bevor es nach Leeds, Newcastle, Manchester, Sheffield, Liverpool, Glasgow und Nottingham geht. Die letzte Show der Tour findet am 13. Februar in der Londoner O2 Arena statt. Tickets sind erhältlich Hier .

Interessante Artikel