By Erin Holloway

'The Wall vs. EastEnders Christmas Special': Danny Dyer spielt mit Walford-Kumpels und Comedians

Danny Dyer-Gastgeber

Danny Dyer moderiert 'The Wall vs. EastEnders Christmas Special' mit Walfords Co-Stars James Bye und Maddy Hill. (Bildnachweis: BBC)

The Wall vs. EastEnders Weihnachtsspecial und Stars werden uns einige angespannte Studio-High-Jinks geben Weihnachtsfernsehen mit zwei festlichen Specials auf BBC1 und Danny Dyers Spielshow mit Bällen ist im neuen Jahr für eine brandneue Serie zurück.

In den beiden Weihnachtsspecials von Danny sind einige bekannte Gesichter zu sehen, die versuchen, Geld für ihre ausgewählten Wohltätigkeitsorganisationen zu sammeln EastEnders Co-Stars Maddy Hill und James Tschüss , alias Walfords Nancy Carter und Martin Fowler. Das zweite Special sieht dann auch die Comedians und das echte Paar Sarah Millican und Gary Delaney, die sich der mächtigen Wall of Droping Bälle stellen.



Als eine Erinnerung Die Wand sieht Teilnehmer in Paaren, die Fragen der TV-Nachrichtenlegende Angela Rippon beantworten, während Bälle schnell durch die Mauer fallen, die einer riesigen Penny-Drop-Maschine aus einer Spielhalle ähnelt! Wo diese Kugeln landen – in den unteren Schlitzen, die verschiedene Geldbeträge darstellen – entscheidet das Geld, das gewonnen oder verloren wird! Wird The Wall in dieser Weihnachtszeit Grinch spielen oder können Maddy, James, Sarah und Gary viel für ihre Wohltätigkeitsorganisationen gewinnen?

Hier ist unser Leitfaden für The Wall vs. EastEnders Weihnachtsspecial plus unser Chat mit Danny Dyer, der auch eine große Rolle in der EastEnders Geschichten für Weihnachten 2021 ...

Danny Dyer-Gastgeber

Es wird Spaß und Geplänkel mit Kumpels geben, wenn Danny Dyer das 'The Wall vs. EastEnders Christmas Special' moderiert.(Bildnachweis: BBC)

'The Wall vs. EastEnders Christmas Special' Sendetermin

The Wall vs. EastEnders Weihnachtsspecial ist am Donnerstag, den 23. Dezember um 19.15 Uhr auf BBC1 zu sehen. Die Show wird dann kurz darauf auf dem Streamingdienst BBCiPlayer veröffentlicht. Wir werden über das Celebrity-Special der Comedians von . aktualisieren Die Wand wenn wir ein Update erhalten, aber wir erwarten, dass es über das Neujahrswochenende läuft.

Danny Dyer über „The Wall vs EastEnders Christmas Special“

Danny Dyer hat gesagt auf Hosting Die Wand : „Es ist einfach verrückt und eine seltsame Sache. Es war anfangs nervenaufreibend, da es Angst gibt, weil es eine Reise ins Unbekannte ist. Aber ich liebe es wirklich. Sie werden in das Drama verwickelt, da einige ernsthafte Vorbereitungen auf dem Spiel stehen.“

Wir haben mit Danny Dyer persönlich in einem exklusiven Interview über das Hosting gesprochen The Wall vs EastEnders und Prominente Weihnachtsangebote und die neue Serie im Jahr 2022. Das hat uns Danny erzählt...

Wie war es, The Wall mit Maddy Hill und James Bye zu moderieren?

Danny sagt: „Eigentlich war es schön. Mit der COVID-Sache an EastEnders , wir hatten ein paar Probleme. Und was sie taten, war, Blasen zu schließen. Wenn eine Person in dieser Blase es hätte, müssten wir die ganze Blase entfernen und sie ersetzen. Ursprünglich sollte es also Natalie Cassidy und Brian Conley spielen Die Wand zu Weihnachten, aber wir hatten nur eine Testrunde und wir mussten alles anhalten, alles ausräuchern und sie mussten nach Hause. Also waren Maddy Hill und James Bye die Reserven.

„Maddy ist eine meiner besten Freundinnen der Welt – das war gut für mich. Wir hatten einen Zeitplan, um 12 Episoden in einem Zeitraum von 10 Tagen zu drehen. Aber wenn wir Tage verloren, bedeutete dies, dass Episoden gesichert wurden. Es kam also zu einem Punkt, an dem ich drei Episoden pro Tag drehte und drei Stunden für eine Show drehte. Also brauchte ich eine Mitfahrgelegenheit und ich musste The Wall mit meinen Freunden spielen und das hat wirklich geholfen. Es ist eine großartige Show, die mit Maddy und James. Ich werde nicht zu viel verraten … aber es gibt ein großes Drama!'

Hatten Sie hohe Erwartungen an Maddy Hill und James Bye, die The Wall spielen?

Danny sagt: 'Ich hatte eine Ahnung, dass James Bye noch nie gesehen hatte' Die Wand . Wir haben uns am Abend zuvor im Hotel gesehen und ich habe versucht, ihm die Show zu erklären. Ich konnte sehen, dass er ein bisschen log, dass er so tat, als hätte er es gesehen. Ich glaube, er hat sich auf dem Weg nach oben in Panik ein bisschen davon auf YouTube angeschaut. Also kam er blind dazu. Es ist wirklich schwer, das Spiel zu erklären, obwohl es einfach zu sehen ist. James hat es also nicht verstanden – wenn Sie sich die Show ansehen, werden Sie sehen, wie sie sich entwickelt. Maddy Hill liebt die Show und ihr Vater ist ein großer Fan. Also ging es ihr gut. '

Wen von EastEnders würdest du gerne eines Tages bei The Wall spielen sehen?

Danny verrät: „Ich denke, wahrscheinlich The Carters. Ich würde es lieben, Kelly Bright spielen zu sehen, und vielleicht Süßer Henry . Shirley und Linda wären urkomisch. Das wäre mein Traumszenario.“

Linda Henry als Shirley Carter mit Tina.

Linda Henry als Shirley Carter mit Schwester Tina.(Bildnachweis: BBC)

Wie war es, auch Sarah Millican und Gary Delaney in der Show zu haben?

Danny sagt: „Sie war unglaublich. Ich bin ein bisschen in Sarah Millican verknallt. Sie tut es für mich – ich kann dir nicht sagen warum. Ich brauchte diesen Lift, weil wir drei Shows am Tag machten. Sie war eigentlich die letzte Show, die wir gedreht haben, also hing ich um mein Leben. Ich hatte wirklich Mühe. Und sie hat einfach die ganze Show angehoben. Sie hat einfach so viel Energie. Und wieder ist es so ein interessantes Spiel – die Art und Weise, wie es sich entwickelt. Sie erzwingt das Thema – sie hat nicht viel Glück. Ihr Freund Gary war isoliert – aber er ist schlau, er ist sehr erregt.'

Sarah Millican ist Gast bei The Complaints Department

Sarah Millican spielt dieses Weihnachten 'The Wall vs Stars' und spielt zusammen mit ihrem Ehemann Gary Delaney.(Bildnachweis: Comedy Central)

Was glaubst du, wie gut du abschneiden würdest, wenn du als Kandidat bei The Wall teilnehmen würdest?

Danny sagt: „Wenn ich The Wall spielen würde, wäre ich eigentlich ein bisschen leichtsinnig. Als Antwort auf die Frage wäre ich also nutzlos.'

Interessante Artikel